Mittwoch, der 17.08.2016

Guten Morgen zusammen!

Auch heute ist wieder bestes Wetter: strahlender Sonnenschein und blauer wolkenloser Himmel

Das SJ-Dorf wird um halb 11 Uhr abgeholt und verbringt den ganzen Tag am Bostalsee mit baden, grillen und relaxen, kurz, den letzten richtigen Zeltlagertag nochmal in vollen Zügen genießen …

dsc_2735

dsc_2739

dsc_2742

dsc_2744

dsc_2737

Im F- und RF-Dorf gibt man sich schon daran, die Koffer zu packen, die Zelte auszuräumen und anschließend abzubauen … – Heute Abend will man dann im Haus, der Hütte oder im Caféteriazelt schlafen … Das muss noch geklärt werden …
Aber je mehr Zelte wir heute abgebaut bekommen, desto besser, denn der Wetterbericht hat Unheil verkündet: Morgen soll es regnen … und nasse Zelte können wir nicht lagern … die müssen wir dann schnellstens irgendwie trocken bekommen …

dsc_2751

dsc_2752

dsc_2754

Natürlich müssen auch alle Materialien wieder ordentlich verpackt werden …

dsc_2755

… und dann ist schnell schon wieder Mittag: Heute gibt es Würstchen mit Pommes (!) und Salat und zum Nachtisch Griesbrei …

Im Laufe des Nachmittags lichten sich so langsam die Reihe der Zelte …

dsc_2760

dsc_2765

Während die Fler*innen noch einen letzten Film in unserem Kino-Schuppen anschauen, arbeiten die übrigen fleißig weiter …

dsc_2759

dsc_2761

… und dann geht’s auch im F-Dorf weiter …

dsc_2762

… und sogar die Heringe und Erdnägel müssen geputzt werden …

dsc_2763

Wir müssen schließlich darauf achten, dass unser wertvolles Zeltlagermaterial auch nach vielen Jahren Gebrauch noch gut erhalten ist und benutzt werden kann …

Gegen 21 Uhr am Abend beginnt dann die letzte Großveranstaltung des Zeltlagers: der Lagerabschluss …

dsc_2770

Ein letztes mal haben sich alle vor unserer virtuellen Bühne versammelt und lauschen den Worten von Robin und Sebi …

DSC_2774

dsc_2778

Wir beginnen selbstverständlich, wie üblich mit einem Falkenlied …

dsc_2789

und dann bedanken wir uns mit einem kleinen Geschenk bei allen Teams:

  • dem F-Team (leider ohne Marius)

dsc_2796

  • dem Küchenteam (und mir)

dsc_2801

  • dem Caféteriateam (leider ohne Patrick)

dsc_2806

  • dem RF-Team

dsc_2813

  • dem SJ-Team (leider ohne Sondra)

dsc_2819

  • und last but not least unserem Lagerleiter Sebi

dsc_2822

Zwischendurch gibt es nochmal ein W’up zur Auflockerung: Robin spielt „Simon says“ …

dsc_2808

aber das war bei der Dunkelheit und den vielen Menschen doch etwas unübersichtlich …

dsc_2809

dsc_2810

Als Höhepunkt des heutigen Abends wird die Gruppe KTF mit Gruppenhelfer Daniel nach vorne gebeten …

dsc_2829

Als langjährige Falkengruppe soll die KTF (ehemals Kuscheltierfraktion) heute zur RF-Gruppe erhoben werden …

Vorher bekommt die Gruppe aber noch drei Aufgaben zu lösen:
Als erstes sollen sie drei verschiedene Falkenzeltlagerplätze benennen, …

dsc_2834

als zweites soll das Falkenlied „im blauen Hemd“ gegurgelt werden …

dsc_2838

und zum Abschluss muss die gesamte Gruppe über eine Slagline gehen … (aber dabei darf sich natürlich gegenseitig geholfen werden)

dsc_2843

dsc_2844

dsc_2847

dsc_2849

dsc_2850

Damit haben die KTF alle Anforderungen erfüllt und werden feierlich und mit Urkunde von Sebi zur RF-Gruppe ernannt …

DSC_2854

„Time to say Good Bye“ erklingt, viele Knicklichter beginnen zu leuchten …

DSC_2861

und es gibt noch einmal ein großes Massenkuscheln …

DSC_2867

Damit geht das Zeltlager in Steinberg-Deckenhardt 2016 offiziell zu Ende …

Morgen folgt dann der endgültige Lagerabbau und am späteren Nachmittag die Abfahrt der Busse nach Hause …

Tschüss und Freundschaft

Das könnte dich auch interessieren...